Der Allgemeine Teil des Völkerstrafrechts

Ansätze einer Dogmatisierung

2004. 2., unveränd. Aufl. Tab.; IV, 1058 S.
Erhältlich als
98,00 €
ISBN 978-3-428-10762-9
sofort lieferbar
88,90 €
ISBN 978-3-428-50762-7
lieferbar innerhalb von 2–4 Werktagen
[Warum nicht sofort?]
 
Preis für Bibliotheken: 148,00 € [?]

Beschreibung

Um die Grundlagen für eine völkerstrafrechtliche Dogmatik des Allgemeinen Teils zu entwickeln, arbeitet Kai Ambos zunächst auf der Basis von völkerstrafrechtlicher Rechtsprechung und Kodifikationen general principles heraus, die er anschließend einer Systematisierung und Dogmatisierung unterzieht. Dabei beschränkt er sich auf die zentralen Sachbereiche eines "völkerstrafrechtlichen AT", insbesondere die Beteiligungslehre und die Vorgesetztenverantwortlichkeit. Neben der deutschen berücksichtigt der Autor insbesondere die spanische, französische und angloamerikanische Strafrechtslehre.

Die hervorragende Aufnahme der ersten Auflage hat den Verlag zu einer zweiten Auflage bewogen.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht: Einleitung: Das Völkerstrafrecht und seine Quellen - Politische Makrokriminalität als Gegenstand des Völkerstrafrechts - Der "Allgemeine Teil" des Völkerstrafrechts - Gang der Untersuchung und sonstige methodische Aspekte - 1. Teil: Urteilsanalyse: Die Nürnberger Urteile - Das Urteil des Internationalen Militärgerichtshofs für den Fernen Osten (Tokio-Urteil) - Die UNWCC-Verfahren - Ausgewählte Urteile nationaler Gerichte - Die Urteile der Ad-hoc-Gerichte der UNO - Systematisierende Zusammenfassung der allgemeinen Grundsätze - 2. Teil: Überprüfung der Relevanz der ermittelten allgemeinen Grundsätze anhand der Kodifikationsbemühungen seit Nürnberg: Methodische Vorbemerkung: Völker(straf)rechtliche Vertragsauslegung - Die Nürnberger Grundsätze - Das Genfer Recht - Die Genozidkonvention - Sonstige völkerstrafrechtliche Abkommen - Die Draft Codes der UN-Völkerrechtskommission (International Law Commission) - Entwürfe von privaten Organisationen und Einzelpersonen - Rom-Statut des Internationalen Strafgerichtshofs (1998) - Systematisierende Zusammenfassung der kodifizierten allgemeinen Grundsätze und Gesamtergebnis - 3. Teil: Ansätze einer Dogmatisierung: Vorbemerkung: Zurechnung und Völkerstrafrecht - Die Grundformen strafbarer Beteiligung - Vorgesetztenverantwortlichkeit - Versuch - Subjektive Voraussetzungen individueller Verantwortlichkeit, einschließlich des Irrtums - Strafausschlußgründe, insbesondere Nötigungsnotstand - Zusammenfassende Thesen und Ausblick - Anhang A: Übersicht der ausgewerteten Urteile - Anhang B: Rechtsgrundlagen des Allgemeinen Teils des Völkerstrafrechts - Anhang C: General Part Drafts - Literaturverzeichnis - Sachwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.