Demokratie in der Defensive

Funktionelle Abnutzung - soziale Exklusion - Globalisierung. Elemente einer Verfassungstheorie VII. Hrsg. von Ralph Christensen

2001. 96 S.
Erhältlich als
39,00 €
ISBN 978-3-428-10318-8
sofort lieferbar
35,90 €
ISBN 978-3-428-50318-6
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 46,00 € [?]

Beschreibung

Die vorliegende Studie – Teil VII der analytisch ansetzenden »Elemente einer Verfassungstheorie« – stützt sich auf die Beobachtung gegenwärtiger Tendenzen in Recht, Politik und Wirtschaft. Eine zusätzliche materiale Grundlage bildet die Verfassungsvergleichung zwischen Deutschland und Brasilien als dem entwickeltsten Schwellenland der peripheren Moderne. Das Ergebnis der ausnahmslos unveröffentlichten Analysen kann mit einer »Defensive« umschrieben werden, in welche die demokratischen Systeme auch der zentrischen G7-Länder zunehmend geraten. Das wird etwa an Beispielen von funktioneller Abnutzung bis hin zum Mißbrauch im Wahlrecht, am Problem der Präjudizien oder an dem präsidialer Notverordnungen entwickelt, wie sie der Demokratie von Weimar schadeten und seit 1988 Brasilien auf den Autoritarismus zu treiben. Anhand praktischer Konflikte wird die Trias »Konstitutionalität-Legalität-Legitimität« begrifflich neu bestimmt und auf den Ebenen von Verfassungsform, Verfassungs- und Rechtsdenken sowie der drei genannten Theoriekonzepte operationalisiert. Eine intensive Untersuchung gilt schließlich den Folgen weltweiter sozialer Exklusion und monetär-ökonomischer Globalisierung für demokratische Strukturen und Funktionen.

Inhaltsübersicht

Inhaltsübersicht: Einleitung des Herausgebers - A. Eine Grundfrage der Demokratie - B. Zur Rolle der Präjudizien im modernen kontinentaleuropäischen Recht; ein Beispiel für die Bedingungen demokratischer Steuerung der Gesellschaft durch Normtexte - C. Verordnungen mit Gesetzeskraft (Medidas Provisórias) in Brasilien vor dem Hintergrund der deutschen Erfahrungen - D. Aktuelle Legitimationsfragen des Wahlrechts in Deutschland und Brasilien: Zu den Begriffen und Legitimationsmodellen - Aktuelle Streitfragen - Wählerverhalten und Legitimität - E. Konstitutionalität - Legalität - Legitimität in der rechtsstaatlichen Demokratie - F. Welcher Grad an sozialer Ausgrenzung kann von einem demokratischen System noch ertragen werden?: Exklusion und Demokratie - Globalisierung und Demokratie

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.