Ausgestaltung der absatzpolitischen Parameter im islamkonformen Retailgeschäft

Gegenüberstellung der absatzpolitischen Ausgestaltungsmaßnahmen im türkischen islamkonformen und konventionellen Retailgeschäft

2013. Tab., Abb.; 416 S.
Erhältlich als
98,90 €
ISBN 978-3-428-14076-3
sofort lieferbar
88,90 €
ISBN 978-3-428-54076-1
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 114,00 € [?]
118,90 €
ISBN 978-3-428-84076-2
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 150,00 € [?]

Beschreibung

In der Bundesrepublik stellt die deutschtürkische Gesellschaft mit rund 84 Prozent den größten Teil der Muslime und birgt damit das größte Potential für ein islamgerechtes Retailgeschäft. Vor diesem Hintergrund wird das türkische islamkonforme Retailgeschäft als Orientierungshilfe herangezogen. Auf Basis von ausgewählten Untersuchungsmerkmalen werden die absatzpolitischen Ausgestaltungsmaßnahmen im Retailgeschäft der türkischen islamgerechten und konventionellen Banken untersucht. Der vorhandene Optimierungsbedarf in der Auslegung der absatzpolitischen Parameter wird anhand einer Kundenbefragung überprüft. Zuletzt werden die evaluierten Ausgestaltungsmuster auf das deutsche Retailgeschäft übertragen. Die Ergebnisse zeigen, dass zwischen beiden Banksegmenten besonders in der Ausgestaltung der Kommunikations- und Personalpolitik signifikante Unterschiede bestehen. Zudem stellen die Retailkunden der islamgerechten Banken im Vergleich zu den Kunden der konventionellen Banken geringere Ansprüche an die Ausgestaltung der Produkt- und Preispolitik und sind dementsprechend zufriedener.

Inhaltsübersicht

1. Einführung

Ausgangslage und Problemstellung – Definition und Eingrenzung des Untersuchungsgegenstandes – Stand der Forschung und Nutzen der Arbeit – Gang der Dissertation

2. Konzeptionelle und marktspezifische Grundlagen

Strukturelle Veränderungen im Retailkundengeschäft – Privatkunden im Informationszeitalter – Absatzpolitische Parameter

3. Islamkonformes Retailgeschäft in der Türkei

Islamgerechtes Banksystem – Islamgerechtes Banksegment in der Türkei – Retailproduktportfolio der islamkonformen Banken

4. Untersuchungsmethodik

Fallstudientechnik – Abgrenzung gegenüber anderen Forschungstechniken – Stärken und Grenzen der Fallstudientechnik – Fallstudiendesign – Untersuchungsgegenstand – Datenerhebungsinstrumente – Realisierter Forschungsprozess

5. Fallstudienuntersuchung

Untersuchte Banken – Untersuchungsmerkmale – Aufnahme der Fallmonographien

6. Kundenzufriedenheitsbefragung

Kundenzufriedenheit – Charakterisierung der Kundenbefragung – Statistische Auswertung der Kundenbefragung

7. Übertragung der absatzpolitischen Strategien

Deutschtürken – Vergleich der Türken in Deutschland und in der Türkei – Übertragung der absatzpolitischen Ausgestaltungsmuster auf das deutsche Retailgeschäft

Anhang

Zusammenfassung

Summary

Literatur- und Sachwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.