(Hrsg.)
Aktuelle Probleme des Luftverkehrs-, Planfeststellungs- und Umweltrechts 2011

Vorträge auf den Dreizehnten Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag vom 2. bis 4. März 2011 an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

2012. Tab., Abb.; 243 S.
Erhältlich als
69,90 €
ISBN 978-3-428-13909-5
sofort lieferbar
62,90 €
ISBN 978-3-428-53909-3
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 80,00 € [?]
83,90 €
ISBN 978-3-428-83909-4
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 106,00 € [?]

Beschreibung

Der Band dokumentiert die Vorträge, die auf den 13. Speyerer Planungsrechtstagen und dem Speyerer Luftverkehrsrechtstag 2011 von Wissenschaftlern und Praktikern aus Anwaltschaft, Ministerien, Interessenverbänden und Justiz zu aktuellen Fragen des Luftverkehrs-, Planfeststellungs- und Umweltrechts gehalten wurden. Beleuchtet wurden in diesem Jahr im Rahmen der Planungsrechtstage insbesondere die Themen Legitimation und Kommunikation von Verwaltungsverfahren und -entscheidungen, Probleme des Planfeststellungsverfahrens, Fachplanung, Umweltrechtsbehelfsgesetz sowie Eisenbahnaufsicht. Der Luftverkehrsrechtstag erörterte schwerpunktmäßig die Themen Zulassungsverfahren, Naturschutz sowie Lärmschutz.

Inhaltsübersicht

Hae-Ryoung Kim
Aktuelle Probleme der Flughafenplanung in Korea

Ulrich Hösch
Der Schutz vor Vogelschlag im Lichte des Naturschutzrechts

Horst Weise
Fluglärmberechnung mittels realer Flugspuren

Markus Deutsch
»Flugrouten« – Verfahren, Maßstäbe, Rechtsfragen

Thomas Mehler
Lärmverteilung und kommunale Belange – Abwehrrechte von Gemeinden bei der Verlegung von Flugrouten aus Lärmschutzgründen

Olaf Reidt
Die Einbeziehung des Luftverkehrs in das europäische Emissionshandelssystem

Alexander Jannasch
Ausgewählte Entscheidungen zum Luftverkehrsrecht

Winfried Bullinger und Josef-Walter Kirchberg
Das Urheberrecht in der Fachplanung

Petra Stark
Archäologische Bodendenkmäler in der Planfeststellung

Tobias Lieber
Legitimation durch Fachplanungsverfahren? Versuch einer diskurstheoretischen Kritik des deutschen Planungsrechts

Bernhard Wegener
Klagen von Vereinigungen nach dem Umweltrechtsbehelfsgesetz

Franziska Heß
Rechtsschutz gegen Unterlassungen nach dem Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz

Christian Giesecke
Kompetenzgrenzen der Planfeststellungsbehörden als Drittschutz bei Infrastrukturvorhaben

Julia Elbracht
Die Zuständigkeit des Eisenbahnbundesamtes in der Eisenbahnaufsicht

Verzeichnis der Autoren

Pressestimmen

»[...] sehr gelungene[r] Tagungsband, der die planungsrechtliche Praxis und Wissenschaft zuverlässig und informativ über zahlreiche aktuelle Probleme des Fachplanungsrechts unterrichtet und auf diese Weise willkommene Anregungen zu weiteren Diskussionen und Tagungen bietet.« Dr. Marcus Schladebach, in: Zeitschrift für Luft- und Weltraumrecht, 2/2013

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.