Aktionärsklagen in Deutschland und England

Die Durchsetzung der Organhaftung unter besonderer Berücksichtigung des Klagezulassungsverfahrens nach § 148 AktG

2016. 323 S.
Erhältlich als
99,90 €
ISBN 978-3-428-14699-4
sofort lieferbar
89,90 €
ISBN 978-3-428-54699-2
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 116,00 € [?]
119,90 €
ISBN 978-3-428-84699-3
sofort lieferbar
Preis für Bibliotheken: 152,00 € [?]

Beschreibung

Die Aktionärsklage erlaubt es Aktionären, nach Klagezulassung Ersatzansprüche gegen Organmitglieder im Namen der AG geltend zu machen. Sie wurde eingeführt, um die Durchsetzung der Innenhaftung in der unverbundenen AG zu verbessern. Aktionärsklagen sind jedoch äußerst selten geblieben. Verbreitet wird eine erneute Reform der Durchsetzung der Organhaftung gefordert. Leitmotiv dieser Debatte ist der schwierige Spagat zwischen effektiver Haftungsdurchsetzung und der Gefahr missbräuchlicher Aktionärsklagen. Der Autor leistet mit vorliegender Untersuchung dreierlei: Neben der Erörterung der aktuellen Rechtslage zu Aktionärsklage und Zulassungsverfahren untersucht er, ob der englische derivative claim Effektivität und Missbrauchsschutz besser miteinander vereint. Darüber hinaus arbeitet Kanzow die Reformdebatte in Deutschland auf und präsentiert konkrete Reformvorschläge.

Inhaltsübersicht

Einleitung

Erstes Kapitel: Grundlagen und rechtlicher Rahmen

Theoretische Grundlagen – Rechtlicher Rahmen – Wirkungsweise und Missbrauchsgefahren bei Aktionärsklagen – Fazit zum ersten Kapitel

Zweites Kapitel: Klagezulassungsverfahren und Aktionärsklage

Einleitung – Klagezulassungsverfahren – Klageverfahren – Kosten – Bekanntmachung zur Haftungsklage – Fazit zum zweiten Kapitel

Drittes Kapitel: Derivative Claims im englischen Recht und Rechtsvergleich

Grundzüge des englischen Haftungsrechts – Derivative Claims im englischen Recht – Rechtsvergleich England – Deutschland – Fazit zum dritten Kapitel

Viertes Kapitel: Reformansätze

Beibehaltung von Aktionärsklage und Zulassungsverfahren – Prozessuale Fragen und formale Hürden – Begründetheitsprüfung – Verfahrensbeendigung und Übernahme der Klage – Kosten – Bekanntmachungspflichten – Fazit zum vierten Kapitel

Schlussbetrachtung

Ausgewählte Ergebnisse in Thesen

Literatur- und Stichwortverzeichnis

Bücher aus denselben Fachgebieten

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.