Ein Forum für die Wissenschaft

Ab 2023 bei Duncker & Humblot: Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft

Duncker & Humblot übernimmt ab Jahrgang 2023 die Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft (ZVersWiss) von Springer Nature und überführt sie in ein ›Diamond Open Access‹-Modell.

Die Zeitschrift hat zum Ziel, den interdisziplinären Diskurs zwischen den Fachgebieten, die sich mit Fragen der Versicherungswissenschaften beschäftigen, zu fördern. Entsprechend enthält sie versicherungsökonomische, -mathematische, -rechtliche und -medizinische Beiträge.

Zur Pressemeldung

In 24 Anekdoten durch den Advent – unser hörbarer Adventskalender

Öffnen Sie jeden Tag ein Türchen unseres Adventskalenders und lauschen Sie den vielfältigen Stimmen unserer Verlagsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Es erwarten Sie wieder lustige, kuriose und überraschende Anekdoten aus dem Jahr 1822!

mehr ...

 

Autorschaft und Plagiat in der Wissenschaft

Cover Sache des Rechts oder Sache der Ehre?
Welche Funktion erfüllt die Angabe eines Autornamens in (wissenschaftlichen) Texten? Wer darf sich mit der Autorschaft schmücken und wo liegt der Unterschied zwischen Original und Plagiat? Die Arbeit von Jonas Völkel widmet sich der Erforschung der ethischen und rechtlichen Konzepte, die das vorherrschende Verständnis von Autorschaft und Plagiat prägen. Sie bietet einen eigenständigen Blickwinkel und möchte ein aufgeklärtes Verständnis für einen gerechten und zielführenden Umgang schaffen.

Analyse des Jheringschen Rechtsgefühlsphänomens

Cover Der Schatten des Wanderers – Einzelfall, Rechtswandel und Fortschritt in Rudolf von Jherings Lehre vom Rechtsgefühl
Die Arbeit befasst sich mit dem Phänomen des Rechtsgefühls beim berühmten Pandektisten und Rechtsempiriker Rudolf von Jhering (1818-1892). Der komplexe und vieldeutige Begriff des Rechtsgefühls wird insbesondere ab dem 19. Jahrhundert in der Literatur eindrucksvoll diskutiert, wobei Jhering jedoch meist nur kursorisch erwähnt wird. Die Arbeit weist die große (praktische) Bedeutung des Jheringschen Rechtsgefühls in seinem wissenschaftlichen Gesamtwerk und die Herkunft aus seiner [...]
06. Dezember 2022
Unsere Autorin wurde für Ihre Arbeit »Das staatskirchenrechtliche Regime Elsass-Lothringens in rechtsvergleichender Perspektive« ausgezeichnet
mehr...

01. Dezember 2022
Die Quartalszeitschrift erscheint im sogenannten ›Diamond Open Access‹
mehr...

30. November 2022
Unser Autor erhält den Hugo Sinzheimer Preis 2022
mehr...

Unsere Lektüreempfehlung: Welche Rolle spielen ethische Standards beim Kauf von Waren?

Cover Ethische Standards im Kaufrecht

Die Physis der Ware nicht beeinflussende Standards beim Kauf nach CISG, §§ 433ff. BGB und den Richtlinien 1999/44/EG und (EU) 2019/771

Eine kopernikanische Wende des kanonischen Strafrechts

Cover (Neu-)Justierung und -Auslegung der Strafzwecke im Corpus Iuris Canonici aufgrund der apostolischen Konstitution Pascite gregem Dei
Mit der Apostolischen Konstitution Pascite gregem Dei (2021) und der damit einhergehenden Novellierung des Corpus iuris Canonici (CIC) erfolgt eine Neu-Akzentuierung der kanonischen Strafzwecke (Cann. 1311, § 2, 1341 CIC) – auch und vor allem zugunsten des Opferschutzes. Dies ist insbesondere bedeutsam für die Behandlung der Missbrauchsfälle. Entscheidend ist dabei die Interpretation der jeweiligen Strafbestimmungen unter dem thematischen Leitmotiv des Heils der Seelen (Can. 1752 CIC).

Neuerscheinungen im Hebst 2022

Zum Imprint: Edition Wissenschaft & Praxis

D&H reprints – Schätze aus unserem Archiv

Werden Sie Teil unserer Geschichte

Unsere Bücher vor Ort

19.–23. Oktober 2022

Frankfurter Buchmesse

Ehrengast Spanien
Frankfurt
direkt zu den Büchern
Titelliste (pdf)

  mehr...

07.–08. November 2022

WSI Herbstforum

Demokratie in Arbeit
Berlin
Titelliste

  mehr...

17.–24. November 2022

DGFP Jahrestagung

Personalentwicklung 2022
Frankfurt (hybrid)

  mehr...

Aktuelle Ausgabe

Cover
(Hrsg.) | (Hrsg.)

Sociologus (SOC), Band 71, Heft 2
2021. S. 107–215

Aktuelles Heft

Cover

Zeitschrift für Historische Forschung (ZHF), Band 49, Heft 3
2022. S. 397–618

Neue Ausgabe

Cover
(Hrsg.) | (Hrsg.)

Journal of Contextual Economics (JCE), Band 141, Heft 3
2021. S. 149–272

Zeitschriften und Jahrbücher bei D&H

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.