Ein Forum für die Wissenschaft

Von der »Woman of Legal Tech 2018«

Cover Digitalisierung, Legal Technology und Innovation

Der maßgebliche Rechtsrahmen für und die Anforderungen an den Rechtsanwalt in der Informationstechnologiegesellschaft

Internetrecht und Digitale Gesellschaft (IDG), Band 19

Die Arbeitsweise von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten wird aller Voraussicht nach schon in – relativ betrachtet – wenigen Jahren in essentiellen Punkten nicht mehr derjenigen gleichen, die sie heute ist. Auch dem Rechtsmarkt im Gesamten stehen gravierende Umwälzungen bevor. Diesen Entwicklungen steht vor allem das bisweilen von den Berufsträgern selbst als (zu) eng empfundene Korsett des anwaltlichen Berufsrechts gegenüber, das aus Gründen der eigenen Wettbewerbsfähigkeit im digitalen Zeitalter gelokert werden müsse. Nicht erst die aktuellen Diskussionen um neue Geschäftsmodelle im Bereich »Legal Tech(nology)« zeigen, dass das Berufsrecht einem über die Jahre hinweg betrachtet enormen Wandlungsprozess unterliegt. Die Arbeit leitet aus einem bewusst breit gewählten Ansatzpunkt heraus ein Anforderungsprofil für die Anwaltschaft in der gegenwärtigen Informationstechnologiegesellschaft her, welches auch und gerade auf grundlegende, rechtstheoretische Überlegungen gestützt wird.

Ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Rechtsanwaltskammer München 2019.

D&H reprints – Schätze aus unserem Archiv

Werden Sie Teil unserer Geschichte

Unsere neueste Open Access-Publikation

Cover Legal Linguistics Beyond Borders: Language and Law in a World of Media, Globalisation and Social Conflicts

Relaunching the International Language and Law Association (ILLA)

Sprache und Medialität des Rechts / Language and Media of Law (SMR), Band 2

The world of law has changed in the last decades: it has become more globalized, multilingual and digital. The sections and contributions of this volume continue the interdisciplinary discussion about the challenges of this change for theory and practice of law and for the International Language and Law Association (ILLA) relaunched in 2017. First, the book gives a broad overview to the research field of legal linguistics, its history, research directions and open questions in different parts of the world (United States, Africa, Italy, Spain, Germany, Nordic countries and Russia). The second section consists of contributions about the relation of language, law and justice in a globalized world with a focus on multilingual and supranational law in the EU. The third section focuses on digitalization and mediatization of the law, the last section reports about the discussion at the ILLA relaunch conference in 2017.

Unsere Bücher vor Ort

18.–19. September 2019

73. Deutscher Betrriebswirtschafter-Tag

Wandel der Finanzfunktion
Düsseldorf
Titelliste

  mehr...

19.–21. September 2019

37. Tagung für Rechtsvergleichung

Gleichheit
Greifswald
Titelliste

  mehr...

19.–21. September 2019

13. Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft "Frühe Neuzeit" im Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands

Konkurrenzen
Rostock
Titelliste

  mehr...

Der Deutsche Betriebswirte-Verlag bei Duncker & Humblot

Cover Dienstleistungsmarketing in Verkehr und Logistik

Dargestellt an Beispielen aus der Praxis

Für eine »spannende«, dynamische und in der öffentlichen Wahrnehmung besonders beachtete Branche – den Verkehr – gibt das vorliegende Buch konkrete Handlungsempfehlungen zur Gestaltung des Dienstleistungsmarketing in dieser Branche. Es erläutert den Dienstleistungsmarketingprozess ebenso wie das operative Handwerkszeug des Dienstleistungsmarketing. Die zur Entscheidungsfindung und Entscheidungsfällung nötigen Instrumente werden sowohl für die Dienstleister-/Verladerseite der Logistik als auch für den öffentlichen Personennahverkehrsbereich untersucht und anhand von Beispielen aus diesen Bereichen verdeutlicht. Zu Beginn jedes Abschnittes werden Kernfragen und Lernziele formuliert, dann der jeweilige inhaltliche Stoff dargestellt und zum Schluss Verständnisfragen gestellt. So ist das Buch nicht nur zum ganzheitlichen Erfassen des Dienstleistungsmarketing, sondern auch zum abschnittsweisen Lesen und zum Selbststudium geeignet.

13. August 2019
KLIEMT.Arbeitsrecht lobte den Dissertationspreis bereits zum 6. Mal aus.
mehr...

29. Juli 2019
Unsere Autorin Vera Josefin Richter ist für ihre Dissertation mit dem Dissertationspreis 2019 der Alumni-Vereinigung der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg e.V. ausgezeichnet worden.
mehr...

25. Juni 2019
Unser Autor Philip Matuschka ist für seine Dissertation mit dem Wolf-Rüdiger-Bub-Preis ausgezeichnet worden.
mehr...

Aktuelle Ausgabe

Cover

Recht und Politik (RuP), Band 55, Heft 3
2019. S. 225–350

Thema der neuen Ausgabe: Zusammenhalt stärken

Cover Zusammenhalt stärken

Sozialer Fortschritt (SF), Band 68, Heft 8-9
2019. S. 585-740

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.