250 Jahre Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Das Notizbuch zum Hegel-Jubiläum

»Die Weltgeschichte ist nicht der Boden des Glücks. Die Periode des Glücks sind leere Blätter in ihr.«

Unter diesem Hegelschen Motto, das Sie auf Seite 1 des exklusiv zum 250. Geburtstagsjubiläum herausgebrachten Notizbuches wiederfinden, wollen 96 ›leere Blätter‹ glücklich befüllt werden. Philosophische Überlegungen, Welt- oder Alltagsgeschehen – notieren Sie, was Sie bewegt.

Mehr ...

Sonderband des Hegel-Jahrbuchs

Cover Schleiermacher / Hegel
(Hrsg.) | (Hrsg.)

250. Geburtstag Schleiermachers / 200 Jahre Hegel in Berlin

Hegel-Jahrbuch Sonderband (SB HGJB), Band 13

Der Band dokumentiert die Beiträge eines Symposions, das vom 21. bis 23. November 2018 an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften stattfand und zwei Jubiläen miteinander verknüpfte: den 250. Geburtstag Schleiermachers am 21. November und den 200. Jahrestag von Hegels Berliner Antrittsvorlesung am 22. Oktober 1818. Die zeitliche Nähe beider Jubiläen war Anlass, einen neuen Blick auf die Stellung und das Verhältnis beider Denker zu werfen. Wurden Schleiermacher und Hegel bisher zumeist als Antipoden wahrgenommen, so ging es hier darum, hinter den Differenzen auch die Gemeinsamkeiten auf dem Boden der nachkantischen Klassischen Deutschen Philosophie in den Blick zu nehmen. Es zeigt sich, dass beide gerade in der Einschätzung der Problemlage der nachkantischen Philosophie und der Richtung, in der sie Antworten suchen, vielfach Übereinstimmungen aufweisen, die es so mit anderen Philosophen der Epoche nicht gibt.

Als Reprint bei uns erhältlich

Cover Werke

Vollständige Ausgabe durch einen Verein von Freunden des Verewigten. Erster Band: Philosophische Abhandlungen. Hrsg. von C. L. Michelet

Duncker & Humblot reprints

... und so schließt sich der Kreis!

Die erste Gesamtausgabe der Hegelschen Werke erschien ab 1832 bei Duncker & Humblot. Mit dem Jahrgang 2019 erscheint das Hegel-Jahrbuch nun bei Duncker & Humblot, das von der Internationalen Hegel-Gesellschaft seit 1961 herausgegeben wird und die Beiträge der Internationalen Hegel-Kongresse dokumentiert.

Das Jahrbuch 2019 »Hegels Enzyklopädisches System und sein Erbe« wird herausgegeben von Brady Bowman, Myriam Gerhard und Jure Zovko.

Mehr zum Titel ...

E-Book-Sonderkollektion im Angebot

Anlässlich des 250. Geburtstagsjubiläums Hegels bieten wir Ihnen eine E-Book-Sonderkollektion mit Themen rund um Friedrich Hegel an.

Klicken Sie hier, um den Angebots-Flyer direkt runter zu laden oder gehen Sie direkt zur Excel-Liste.

Diese Aktion endet am 31. Dezember 2020.

Geburtstagsgewinnspiel (abgelaufen)

Zum 250. Geburtstag können unsere Follower auf Instagram und Twitter ein schönes Hegel-Buchpaket mit folgendem Inhalt gewinnen:

- Georg Wilhelm Friedrich Hegel: »Werke. Vollständige Ausgabe durch einen Verein von Freunden des Verewigten. Erster Band: Philosophische Abhandlungen. Hrsg. von C. L. Michelet«

- Andreas Arndt und Tobias Rosenfeldt (Hrsg.): »Schleiermacher / Hegel. 250. Geburtstag Schleiermachers / 200 Jahre Hegel in Berlin«

- Hegel-Notizbuch

- Duncker & Humblot Bücherbeutel

- Duncker & Humblot Kugelschreiber

- 3 Postkarten »D&H reprints«

Zum Gewinnspiel auf Instagram gelangen Sie hier. Zum Gewinnspiel auf Twitter gelangen Sie hier.

Die ersten 15 Teilnehmer*innen auf beiden Social Media-Kanälen erhalten zudem ein Hegel-Notizbuch geschenkt.

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel

Hegel Titel-Auswahl

21 Treffer



Nebst dem gutachtlichen Berichte über die der Philosophischen Gesellschaft zu Berlin eingereichten Bewerbungsschriften und einer Geschichte dieser Preisbewerbung

1888. 1 Abb.; XVIII, 173 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 49,90 €


Vollständige Ausgabe durch einen Verein von Freunden des Verewigten. Erster Band: Philosophische Abhandlungen. Hrsg. von C. L. Michelet

1845. 2. Aufl.. XXII, 412 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 109,90 €


für die Gegenwart

1911. VIII, 92 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 29,90 €


1975. 2. Aufl. (Um ein Nachwort erw. Nachdruck der 1936 im Verlag Rudolf M. Rohrer, Brünn, ersch. 1. Aufl.). 133 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 24,90 €



Eine rechtsphilosophische Untersuchung zu den Straftheorien von Julius Abegg, Christian Reinhold Köstlin, Albert Friedrich Berner und Hugo Hälschner

2005. 264 S.

ab 70,00 €


Hegels Überlegungen zur Weltgeschichte des Staatsrechts

2008. 165 S.

ab 62,00 €


Hegels Vermächtnis 1801 und 2001

2002. 169 S.

ab 53,90 €


Hegels Konzept abstrakter Rechtsverfolgung zur Schuldigkeit von Welt und Individuum

2003. 1435 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 169,90 €


Hegels Kritik des moralisch-juridischen Modells politischer Kultur

2017. 393 S.

ab 79,90 €



Eine systematische Analyse des Verbrechens- und des Strafbegriffs in Hegels Grundlinien der Philosophie des Rechts

1991. 418 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 98,90 €


Versuch einer Operationalisierung von Denkformen der Hegelschen "Phänomenologie" für kognitionswissenschaftliche Forschung

1994. Tab.; 287 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 66,90 €


Beiträge zu Hegels Wissenschaft der Logik, der Kunst und des Religiösen. Mit einem Anhang von Bernhard Haas: "Über die Analyse von Musik des 17. bis frühen 19. Jahrhunderts"

2003. 300 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 73,90 €



Zum hegelianisierenden Denken in der Philosophie Georg Simmels

1978. 158 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 34,90 €



(Hrsg.) | (Hrsg.)

250. Geburtstag Schleiermachers / 200 Jahre Hegel in Berlin

2020. 284 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 89,90 €


Carl Schmitts Denkweg am Leitfaden Hegels: Katholische Grundstellung und antimarxistische Hegelstrategie

1989. 250 S.
Erhältlich als:  Buch, eBook

ab 55,90 €


Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.