Magento Commerce

Default welcome msg!

  • Völkerrechtsgeschichte(n)

    Völkerrechtsgeschichte(n). Der Begriff deutet an, dass die Geschichte des Völkerrechts nicht einfach-linear ist, sondern vielgestaltig und abhängig von der Perspektive dessen, der sie erzählt. Sich mit Geschichte zu befassen, heißt zu fragen, wer an was aus welchem Grund erinnert. Der Begriff deute... »
  • Wettbewerb im Gesundheitswesen

    Der vorliegende Band enthält Referate der letzten von Peter Oberender organisierten Jahrestagung der Arbeitsgruppe Wettbewerb im Verein für Socialpolitik. Die behandelten Themen umfassen den Wettbewerb und die Wettbewerbspotenziale im deutschen Gesundheitswesen mit speziellem Fokus auf Krankenhausmär... »
  • Abrüstung als Wegbereiter der Wende in Europa

    Das Ende des Kalten Krieges und die Wende in Europa sind nur mit Durchbrüchen in der Abrüstung – vor allem die doppelte Nulllösung für die nuklearen Mittelstreckenraketen und die Herstellung des Gleichgewichts bei den konventionellen Streitkräften in Europa – möglich geworden. Gorbatschow brau... »
  • Die Europäische Union in Umweltschutzregimen staatsfreier Räume

    Die staatsfreien Räume – Weltraum, Hohe See, Antarktis – sind extrem anfällig für Umweltschäden, was weitreichende Folgen hat. Die internationalen Beziehungen zeugen allerdings mehrheitlich vom Interesse an der Nutzung, Erforschung und Ausbeutung der staatsfreien Räume und nur nachrangig von An... »
  • Wohlverdienter Ruhestand für alle – eine Illusion?

    Die Verlängerung der Lebensarbeitszeit gilt als »Zauberformel« für die Bewältigung der Folgen des demographischen Wandels. Entgegen dieser Win-Win-Win-Situation für den Sozialstaat, die Betriebe und die Versicherten befasst sich diese Studie mit der These, dass $adas Ziel der Verlängerung der Leb... »
  • Beschränkung des subjektbezogenen Verlusttransfers im Kapitalgesellschaftsteuerrecht

    Mittels $ashare deal$z erworbene Kapitalgesellschaften weisen vielfach steuerliche Verlustvorträge und/oder laufende Verluste auf. In wirtschaftlicher Hinsicht ist dann ein sog. subjektbezogener Verlusttransfer möglich. Jedoch finden sich weltweit Regime, die diesen Verlusttransfer im Zielkonflikt von... »

News

19.05.2017
18. Mai 1848: Nationalversammlung in der Paulskirche
Am 18. Mai 1848 trat in der Frankfurter Paulkirche erstmals die Deutsche Nationalversammlung zusammen. Das erste gesamtdeutsche Parlament versammelte sich, um über eine freiheitliche Verfassung und die Bildung eines deutschen Nationalstaats zu beraten. Die Reichsverfassung wurde schließlich nach langen B... »
13.05.2017
Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes zum Verlustabzug bei Kapitalgesellschaften
Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass die Regelung in § 8c Satz 1 Körperschaftsteuergesetz (KStG), wonach der Verlustvortrag einer Kapitalgesellschaft anteilig wegfällt, wenn innerhalb von fünf Jahren mehr als 25 % und bis zu 50 % der Anteile übertragen werden (schädlicher... »
10.05.2017
Neue Schriftenreihe zum Seevölkerrecht
Mit dem Band »Die Bewirtschaftung der genetischen Ressourcen des Meeresbodens jenseits der Grenzen nationaler Hoheitsgewalt« von Matthias Annweiler eröffnen wir unsere neue Schriftenreihe »Studien zum Seevölkerrecht und zur maritimen Sicherheit / Studies on the Law of the Sea and Maritim... »